Mittwoch, 17. November 2010

Auftragsarbeiten

...ja manchmal - für ganz nette Leute *grins* - arbeite ich auch schon einmal im Auftrag. So auch im Moment. Ein nettes Menschenkind wünschte sich von mir 2 LazyKaties in fuchsia-rot. Und einer von den beiden ist nun fertig und liegt gespannt bei mir im Wintergarten auf dem Teppich. Ich gebe zu, Spannen ist nicht mein Lieblingshobby, dennoch stelle ich immer wieder fest, dass Lacetücher erst nachdem sie gespannt wurden, ihre volle Schönheit entfalten (im wahrsten Sinne des Wortes) Und so habe ich mich heute mittag auf meine kaputtenn Rheumaknie begeben und gespannt. Das Ergebnis könnt ihr unten bewundern.

Ansonsten häufen sich hier zu Weihnachten die Strickarbeiten. Irgendwie melden sich jetzt alle aus der Familie und wollen gerne etwas Gestricktes zu Weihnachten. Ich sollte meine Werke einfach nicht tragen, wenn mich andere Leute sehen :-) das führt irgendwie immer dazu, dass jemand sagt, machst du mir zu Weihnachten/zum Geburtstag auch so etwas? Na ja, dann wird jetzt eben 24 Stunden gestrickt und wenn das nicht reicht, nehmen wir die Nacht auch noch dazu...


Hier noch ein paar Daten zu dem Tuch:

Material: 30 g Schoppel Merino Lace 4fach - fuchsia
Muster: LazyKaty von Birgit Freyer
Arbeitsdauer: ca. 6 Stunden (ohne Spannen)

Kommentare:

  1. Die Lazy Kate sieht aber wirklich schön aus. Bin jetzt schon auf das zweite Tuch gespannt.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du wieder da bist!!!
    Ich hoffe, Du hattest ein schönes Seminar?!
    Ansonsten frage ich mich gerade, was wunderbares dass jetzt nun genau ist?
    Ein Schultertuch???
    Gruß, Katrine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin,
    ja, mein Seminar war wirklich toll - aber auch sehr anstrengend. Die LAzyKaty ist ein etwas größeres Halstuch, das asymetrisch geschnitten ist, damit man nicht immer einen solchen Wust Tuch im Nacken hat. Das läßt sich wirklich super tragen. ich selbst habe eins in hellrosa. Weil mir ja meine Farbberateringesagt hat, das sei eien gute Frane für mich.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Meine LazyKaty ist blöd. Habe wohl zu stramm gestrickt,zu viele Fehler reingezählt, zu stramm abgenommen und konnte daher nicht richtig spannen. Leider ist die wolle so flauschig,dass ich nicht ribbeln möchte.
    LG Ute

    AntwortenLöschen