Samstag, 20. November 2010

Wave of Colours...

heißt mein neuer Möbius. ich hatte mir bereits einen in lila gestrickt, aber ich hatte ihn bei einer Begegnung mit Freundinnen um und so verschwand er nach dem Treffen nach Bremen zu Heide...  Ich sagte es ja bereits, meine gestrickten Sachen haben irgendwie immer Füsse. Vielleicht fühlen sie sich ja auch nur bei anderen wohler als bei mir :-)
Nun ja, jetzt ist also gestern wieder ein neuer entstanden, in einem wunderschönen vielschichtigen braun. Ich habe einen Zauberball von Schoppel in der Farbe "Schokocreme" genommen und das Muster ist mal wieder von Birgit Freyer.
Für alle, die nicht wissen, was ein ein Möbius ist (:-) Katrine, du bist gemeint): Ein Möbius ist ein Halstuch, das als Acht gestrickt wird und sich somit sozusagen ganz von alleine um den Hals ringelt. Man zieht es einfach über den Kopf udn es sieht immer gut aus, ohne, dass man es entsprechend drappieren muss. Also ein unsäglich praktisches Teil, wenn man so wie ich nicht so gerne "nackte" Rundhalsausschnitte trägt. Es wird auch bestimmt nicht mein letzter Möbius sein, den ich gestrickt habe. Birgit Frayer hat ja auch noch soviele Muster parat. Ich muss nur aufpassen,das er nicht wieder ein anderes Zuhause findet.

So, jetzt fahre ich gleich nach Herford, weil ich da morgen einen Gottesdienst halten muss. Da freue ich mich schon sehr drauf. Die reformierte Kirche dort ist einfach nur wunderschön und die Gemeindeglieder so gastfreundlich. Ich melde mich also nächste Woche wieder.


1 Kommentar:

  1. Du hast Recht. In dieser Farbe sieht er traumhaft aus.
    Einen schönen Sonntag wünscht Sabine aus Bad Driburg

    AntwortenLöschen