Samstag, 20. November 2010

Wave of Colours...

heißt mein neuer Möbius. ich hatte mir bereits einen in lila gestrickt, aber ich hatte ihn bei einer Begegnung mit Freundinnen um und so verschwand er nach dem Treffen nach Bremen zu Heide...  Ich sagte es ja bereits, meine gestrickten Sachen haben irgendwie immer Füsse. Vielleicht fühlen sie sich ja auch nur bei anderen wohler als bei mir :-)
Nun ja, jetzt ist also gestern wieder ein neuer entstanden, in einem wunderschönen vielschichtigen braun. Ich habe einen Zauberball von Schoppel in der Farbe "Schokocreme" genommen und das Muster ist mal wieder von Birgit Freyer.
Für alle, die nicht wissen, was ein ein Möbius ist (:-) Katrine, du bist gemeint): Ein Möbius ist ein Halstuch, das als Acht gestrickt wird und sich somit sozusagen ganz von alleine um den Hals ringelt. Man zieht es einfach über den Kopf udn es sieht immer gut aus, ohne, dass man es entsprechend drappieren muss. Also ein unsäglich praktisches Teil, wenn man so wie ich nicht so gerne "nackte" Rundhalsausschnitte trägt. Es wird auch bestimmt nicht mein letzter Möbius sein, den ich gestrickt habe. Birgit Frayer hat ja auch noch soviele Muster parat. Ich muss nur aufpassen,das er nicht wieder ein anderes Zuhause findet.

So, jetzt fahre ich gleich nach Herford, weil ich da morgen einen Gottesdienst halten muss. Da freue ich mich schon sehr drauf. Die reformierte Kirche dort ist einfach nur wunderschön und die Gemeindeglieder so gastfreundlich. Ich melde mich also nächste Woche wieder.


Mittwoch, 17. November 2010

Auftragsarbeiten

...ja manchmal - für ganz nette Leute *grins* - arbeite ich auch schon einmal im Auftrag. So auch im Moment. Ein nettes Menschenkind wünschte sich von mir 2 LazyKaties in fuchsia-rot. Und einer von den beiden ist nun fertig und liegt gespannt bei mir im Wintergarten auf dem Teppich. Ich gebe zu, Spannen ist nicht mein Lieblingshobby, dennoch stelle ich immer wieder fest, dass Lacetücher erst nachdem sie gespannt wurden, ihre volle Schönheit entfalten (im wahrsten Sinne des Wortes) Und so habe ich mich heute mittag auf meine kaputtenn Rheumaknie begeben und gespannt. Das Ergebnis könnt ihr unten bewundern.

Ansonsten häufen sich hier zu Weihnachten die Strickarbeiten. Irgendwie melden sich jetzt alle aus der Familie und wollen gerne etwas Gestricktes zu Weihnachten. Ich sollte meine Werke einfach nicht tragen, wenn mich andere Leute sehen :-) das führt irgendwie immer dazu, dass jemand sagt, machst du mir zu Weihnachten/zum Geburtstag auch so etwas? Na ja, dann wird jetzt eben 24 Stunden gestrickt und wenn das nicht reicht, nehmen wir die Nacht auch noch dazu...


Hier noch ein paar Daten zu dem Tuch:

Material: 30 g Schoppel Merino Lace 4fach - fuchsia
Muster: LazyKaty von Birgit Freyer
Arbeitsdauer: ca. 6 Stunden (ohne Spannen)

Dienstag, 16. November 2010

Es weihnachtet bald wieder

Nachdem ich eine Woche zur Diakonissen-Ausbildung in Bielefeld-Bethel war, bin ich nun wieder an meinem Rechner und zwangsläufig auch an meinem Schreibtisch, was Arbeit bedeutet. Für unsere Familie ist der Advent immer GroßkampfZeit. Kein Wunder, wenn beide Eltern für die evangelische Kirche arbeiten. Deshalb habe ich mich entschlossen dieses Jahr bereits vor dem Advent ein paar Gedanken darauf zu verwenden, um was ich mich denn kümmern muss. Heute fange ich mit den Weihnachtskarten an. Ich habe von meinem Tansaniaaufenthalt eine wunderschöne Krippe mit schwarzen Figuren mitgebracht, die ich heute Morgen ersteinmal fotigrafiert habe und nun versuche ich bei Moo-Print Karten daraus machen zu lassen. Ich hoffe, sie werden so schön, wie ich es mir erhoffe.Oben ein kleiner Vorgucker.
Ansonsten stricke ich so vor mich hin und arbeite an den geplanten Weihnachtsgeschenken.
Meine Cousine einen Schal mit keltischem Muster
Meine Tochter einen Wendeschal
Eine Freundin eine LazyKaty
und eine Mitschwester aus der Schwesternschaft einen Ärmelschal.
Ich habe schon vieles angefangen, aber noch nichts Schönes zu zeigen. Ich mach mal Fotos, so wie es fertig wird. Bis dahin müsst ihr euch gedulden. Aber wer Lust hat kann bei meiner lieben Katrine mal schauen, was ich für eine tolle Tasche für mein Strickzeug von ihr bekommen habe. Wirklich toll! hier