Freitag, 18. Februar 2011

Kurz vor dem Wochenende...

... will ich Euch doch zeigen, warum ich diese Woche noch keinen Blogbeitrag geschrieben habe. Ich war nämlich wirklich fleißig, finde ich.
Zuerst einmal eine Pimpeliese nach einem Muster von Spinning Martha mit der selbstgesponnenen und Navajoverzwirnten Wolle gestrickt. Die Batts habe ich Euch schon vor ein paar Tagen gezeigt.


Sie ist ein wenig derb, aber ich mag sie sehr. Sie ist eine unkomplizierte Begleiterin.

Außerdem habe ich begonnen für meine Schneiderin Anne ein paar Stulpen zu stricken. Sie wünscht sich was ganz Zartes mit Perlen. Ich habe für sie die "Ottavia" von Birgit Freyer ausgewählt und stricke sie in Alpaca mit Nadelstärke 2,5. Es ist aber erst ein Stulpe fertig:


Die Stulpe ist kuschelig weich und ich hoffe, dass sie Anne gefällt.

Außerdem habe ich endlich meine Melodica fertig gestrickt. Ich bin etwas ins Hintertreffen geraten. Die meisten Mitstrickerinnen bei "Knitting delight" sind schon fertig damit und am 04.03. fängt schon ein neues Mystery an, auf das ich sehr gespannt bin. Wolle dafür habe ich mir schon auf der Handmade in Bielefeld besorgt.


Leider kann ich Euch kein besseres Foto bieten. Die Lichtverhältnisse sind bei einer grauen Stola schwierig.

Ja, und dann habe ich noch gesponnen. - Na, mit dem Spinnrad natürlich, nicht was Ihr denkt :-)

Ich hatte nämlich bei Melanie drei wundervolle Vliese gewonnen. Eins davon habe ich nun versponnnen und mit einer grauen Merinowolle verzwirnt. Es sind nun genau 100 g. Wenn die beiden anderen Vliese auch jeweils 100 g ergeben, reicht es vielleicht für einen schönen Ärmelschal. *freu*







Es ist übrigens eine aufregende Mischung aus Seide, Polarfuchs, etwas (ganz wenig) Glitzer und Schafwolle. Ich mag Melanies Batts sehr!

So, nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und immer genug Wolle im Stash.

Kommentare:

  1. Soviele auf einmal anzuschauen bei dir.
    Ich staune und es sind wunderschöne Sachen entstanden.
    Deine Melodica sieht super aus und die Stulpen sowieso.
    Deine Pimpelliese bestimmt schön warm.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Die Melodica ist toll! Wenn ich so viele schöne Sachen sehe und die Wolle dazu.... ach, hätte ich doch neben der Arbeit mehr Zeit und Ruhe für Kreativität, die mit im Job fehlt.
    LG Ute

    AntwortenLöschen