Dienstag, 3. Mai 2011

Da bin ich wieder...

...zurück aus meinem Osterurlaub - ohne Familie dafür mit einer Freundin - in Südfrankreich. Wir waren in einem kleinen Dorf in der Nähe von Carcassonne. Sehr schön udn sehr erholsam. Wir haben uns so ziemlich alles an Kultur angetan, was der Landstrich zu bieten hatte und das ist wirklich viel. Und wir haben dank unserer Gastgeber Iris und Wolfgang geschlemmt wie die Göttinnen in Frankreich. Wer mal gucken will: Wir waren hier. Ja, und gestrickt habe ich natürlich auch. Und Folgendes ist dabei in den letzten Wochen  herausgekommen:
Ambrosia aus dem Tücherrauschabo von Birgit Freyer, Monat April. Gestrickt in einer Seiden-Merino-Mischung. Ich glaube, das wird das Geburtstagsgeschenk für meine liebste alte Dame.



 Und dann habe ich mir noch eine wirklich schöne und bequeme Tunika  von Drachenwolle gestrickt. Nettes Muster - schöne Wolle. Die ist dieser Tage, wo sich das Wetter nicht so recht entscheiden will, ob es warm werden will oder nicht, wirklich sehr praktisch. Wolle und Muster bekommt Ihr bei Drachenwolle.




Meine Lady S. Strickjacke ist auch fertig, aber ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, sie schön zu fotografieren. Vielleilcht kann ich ja den besten Ehemann von allen überreden das gute Stück an mir zu fotografieren, wenn er von seiner Dienstreise zurück ist.
Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne verstrickte Woche.

1 Kommentar:

  1. Irgendwann in meinem Leben komme ich auch nach Frankreich, garantiert! Das Tuch ist super toll. Ich erstarre vor Bewunderung, schau dich meinen kläglichen Versuch der Lazy Katy an..........
    LG Ute

    AntwortenLöschen