Mittwoch, 2. März 2011

Mir ist so nach Lyrik...

vieleicht weil Frühling ist und die Vögel so wunderbar singen.
Mein Sohn - er ist 13 Jahre alt - hat letzte Woche ein Gedicht geschrieben, um an einem Kinder-Literatur-Wettbewerb teilzunehmen. Er bat mich, es für Euch in meinen Blog zu stellen


Frank und frei 
von Felix Radix

Das Meer, ruhig und wohlig
liegt es da

Nur eine bewegt sich
Es ist die Möwe, die allem trotzt

Frank und frei möchte ich sein
und über das große Wasser
hinüber schwinden: Zur Sonne hin

Von ihr getrieben
dem tröstlichen Rauschen des Meeres entgegen
Alles nur um Ruhe zu finden


Ist das nicht schön???

Eine schöne Woche wünsche ich Euch und genießt den Frühling