Mittwoch, 30. März 2011

Mein Spinnrad steht nicht still

Und ich genieße es sehr, an ruhigen Abenden - bevorzugt, wenn der beste Ehemann von allen in irgendwelchen Sitzungen weilt - zu spinnen. Meinen Lieblingsspinnplatz habe ich mir jetzt in unserem Wintergarten eingerichtet. Da ist es jatzt schon schön warm und die Pflanzen bereiten sich aufs Wachsen udn Gedeihen vor. Das ist eine tolle Atmosphäre.

Merino 100% - 259 Meter -  mit Merinozwirn verzwirnt

 Süddeutsche Schafwolle 100 g mit sich selbst verzwirnt



Und weil Birgit Freyer so fleissig entwirft...

... komme ich mit dem Stricken kaum hinterher. Im März gab es nämlich wieder ein Mystery in der Gruppe knitting-delight, bei dem ich mitgemacht habe. Aber ich bin noch weit davon entfernt, dass mein Bizzy-Lizzy fertig ist. Trotzdem macht es viel Spass an diesen Mysteries mitzustricken.


Ach ja ein Tuch habe ich ja auch noch gestrickt - das Abotuch aus Februar

Und so ist es geworden...

Der Abomöbius aus März

Mein Möbius VivaMartha aus dem Tücherrauschabonement von Birgit Freyer.

Schwarz ist zwar nicht so unbedingt meine Farbe, dafür ist es aber zu allem passend...





Und es hat wirklich Spass gemacht ihn zu stricken! Danke an Birgit für das schöne Muster!

Lebenszeichen

Soviel ist passiert, dass ich lange nicht zum postengekommen bin. Sorry! Heute muss ich Euch aber mal wieder auf den neuesten Stand in meinem Strick-Leben bringen ;-)

Also fangen wir mal mit dem neuesten Projekt an. ich stricke eine STrickjacke "Lady S." Design von Birgit Freyer. Es ist eine RVO-Jacke und ich dacht nicht, dass es so gut zustricken gehth. Ich bin sehr begeistert und total davon überzeugt, dass es nicht mein letztes RVO-Strickstück bleiben wird. Die Jacke benötige ich am 8. Mai für meine Aufnahme in die Sarepta-Schwesternschaft www.sarepta.de. Ich denke, sie wird wunderschön werden. Das Muster ist hier zu finden, das Material hier.

Und so weit bin ich schon: