Mittwoch, 11. Juli 2012

Ich habe 2 Awards bekommen + mein 2. Teil der Lavinia ist auch fertig

Ich habe 2 Awards bekommen. damit hätte ich überhaupt nicht gerechnet.



Beide Nominatorinnen schreiben, ich würde schöne Handarbeiten veröffentlichen. Dafür danke ich Euch sehr. Ich selbst finde die Dinge, die ich tue gar nicht immer sooo schön. Aber Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge der Betrachterin. Deshalb freue ich mich sehr und bin sehr stolz.
Nun aber zu den Formalia:
Meine Nominatorinnen sind:
Tabata
Tabata spinnt die wundervollsten Garne und ist im Moment ganz in der Tour de Fleece diesen Jahres gefangen. Dank Tabata. Ich hoffe, dass wir uns bald in Berlin kennen lernen. Ich bewundere Deine Arbeiten sehr!
und
Kerstin
Kerstin strickt, spinnt (an einem Rad, um das ich sie sehr beneide) und hat ein riesengroßes Herz für Tiere.

Beide Nominatorinnen noch einmal HERZLICHEN DANK. Ihr habt mich diese Woche sprachlos gemacht.

Nun muss ich 5 Blogs benennen, die diesen Preis von mir bekommen.  Dazu muss ich sagen, dass einige meiner liebsten Blogs ihn schon haben. S.o. und Frau Wiesensalat hat ihn ja auch schon. Andere Blogs scheiden aus, weil sie zu viele Leserinnen haben. (Es müssen unter 200 sein). Also dann hier ist meine Wahl:

1. Sabine
Ich weiß nicht genau, wie viele Leserinnen Sabine hat, aber sie fertigt absolut sehenswerte Wollkunstwerke. Sie spinnt, webt, strickt, filzt. Und alles ins ehr hoher künstlerischer Qualität.
2. Christine
Bei Christine mag ich einfach, wie sie die Welt betrachtet. Mal ganz abgesehen davon, dass sie schöne Dinge fertigt.
3. Willow
Bei Willow mag ich vor allem ihre unglaublich schönen Socken und wie sie färbt ist absolut sehenswert
4. Kima
Wenn frau wissen will, was man mit Wolle alles tun kann, dann ist sie bei Kima genau richtig. Ich liebe diesen Blog
5.Susi
Susi scheint mir einer fröhlichsten Menschen in der Bloggerwelt zu sei. Ich liebe es ihre Posts zu lesen. Sie erhellt meinen Tag. Danke dafür.
Ich könnte noch einige nennen. Aber 5 sind nun vorgeschrieben.


Für alle mit dem Award beschenkten hier noch einmal die Spielregeln:
Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Web-Blogs hervor zu tun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspiriert haben und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben. Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude darüber an fünf Blogger weitergeben.

Wenn man den Award erhalten hat, sollte man folgendes tun:

1. Poste den Award auf deinem Blog
2. Verlinke den Nominator ( als kleines Dankeschön )
3. Gib den Award an fünf Blogger weiter und informiere sie mit einem Kommentar oder per mail darüber


So, nun aber noch schnell ein paar Bilder über den Fortschritt meiner Lavinia:




Ich hoffe, sie im Urlaub tragen zu können. Noch habe ich 17 Tage Zeit sie fertig zu stricken...



Kommentare:

  1. Klasse!
    Du hast den schwierigen Teil schon hinter dir und kannst in Runden stricken.
    Hoffe, du schaffst es bis zu deinem Urlaub fertig.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uelle,
    ich fühle mich geehrt, dass du mich für den Award ausgesucht hast und bin sehr erstaunt und erfreut über deine Einschätzung "einer fröhlichsten Menschen in der Bloggerwelt". Herzlichen Dank.
    Sei mir aber bitte nicht böse, wenn ich den Award nicht auf meinen Blog stelle und weitere fünf Auserwählte damit überrasche. Viele die ich kenne, möchten keine Awards auf dem Blog und obwohl ich es nicht ausdrücklich da stehen habe, geht es mir genauso.
    Ich hoffe, du bist mir deswegen nicht böse. Hab mich trotzdem sehr gefreut.

    Liebe Grüße in die Heimat meines Herzens Sprockhövel, wo ich dieses Jahr leider nicht hinkomme und für dich einen schönen und erholsamen Urlaub.

    LG Susie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Uelle,

    ich bitte vielmals um Entschuldigung das ich mich erst jetzt zu dem Award melde.

    ich freue mich sehr darüber das dir mein Blog und meine selbst gefärbten gefallen, aber auch ich gehöre zu denjenigen die Awards nicht auf ihrem Blog möchten.
    Seit kurzem ist das auch auf meinem Blog zu sehen.

    Mit diesen Awards ist das ja so eine Sache. Einerseits ist das etwas worüber man sich freuen kann. Andererseits ist man in der "Not" andere auszuwählen. Was ja oft bei all den tollen Blogs schwierig ist.

    Oft erlebt man es auch das vor allem Awards die eigentlich nur Anfängerblogs mit wenig Lesern zugute kommen sollen, dann doch wieder an Blogs weitergegeben werden die mit 500 oder mehr Lesern durchs Leben gehen.

    Mit all dem möchte ich mich nicht stressen ;-)

    Aber, liebe Uelle, grundsätzlich freut dein Lob sehr! Vor allem freue ich mich über jeden deiner Besuche bei mir!! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen