Donnerstag, 21. Februar 2013

Aufregung im Hause Uelle

ich mache ja wie bereits bekannt gegeben bei Knit' sip mit. Und ich musste ein Paket an Martina schicken (leider ohne Blog), das am 20.02. bei Ihr sein sollte. So weit - so gut. Stattdessen kam das Paket (wegen eines winzigen Fehlers) gestern aber zurück zu mir.



Was für ein Ärger und eine Aufregung. ich habe glatt Sodbrennen bekommen. Martina war aber gar nicht böse mit mir. Aber ich bin traurig, weil sie jetzt einen oder zwei Tage länger warten muss...
Mein Päckchen konnte ich aber gestern öffnen und es war eine wundervolle Überraschung




Und dann war ich heute noch beim Friseur und kam (ehrlich) ganz zufällig am Handarbeitsgeschäft vorbei. Und da ich gerade einen Spectra von Stephen West mit der Grundfarbe schwarz stricke, musste ich unbedingt noch Material für einen zweiten in blau haben.
Dieses Muster hat hochgradigen Suchtcharakter.


So, und nun gehe ich meinen knit'n sip-Möbius anschlagen. Zusammen mit dem Jule-Kampfhamster. Die macht nämlich auch mit! Euch noch eine schöne Woche.

1 Kommentar:

  1. Oh, die Post - oder besser DHL - mit denen habe ich in den letzten Wochen auch meinen Kampf gehabt...

    Um den Spectra schleiche ich auch schon seit langem herum. Den finde ich total schön. Zeig mal Bilder davon,wenn er fertig ist.

    Ich hoffe, es geht Dir gut.
    LG
    Margit

    AntwortenLöschen